„Repräsentativbefragung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“

Die „Repräsentativbefragung zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“ (Teilhabestudie) untersucht die Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen in unterschiedlichen Lebensbereichen. Durch den komparativen Vergleich zu Menschen ohne Beeinträchtigung erschließen sich die Besonderheiten der Lebenswelt von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen.
Die Teilhabestudie befragt sowohl Personen in Privathaushalten als auch Bewohnerinnen und Bewohner von Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Altenpflege. Der dritte Zwischenbericht stellt zentrale Ergebnisse der umfangreichen Screening-Erhebung vor, die der Befragung in Privathaushalten vorgeschaltet war. Er legt auch dar, wie eine barrierefreie Erhebung sichergestellt wird und beschreibt das Stichprobenkonzept für die Erhebung in den Einrichtungen.

Sie finden diesen Bericht auch in leichter Sprache unter der Rubrik “Informationen in leichter Sprache”

2020_3_Zwischenbericht_Befragung SGB IX

App “Teilhabeberatung”

Mit der kostenlosen App können Sie viele Funktionen, die Sie auf der Website der Fachstelle (www.teilhabeberatung.de) finden, nun auch mobil nutzen: z.B. die Suche nach Beratungsstellen oder das Ausfüllen von Feedbackbögen.

Darüber hinaus können Beratungstermine über die App vereinbart werden.

Die Inhalte werden auch in Leichter Sprache und in Gebärdensprache angeboten.

Download:

App Store für iOS:

https://itunes.apple.com/app/teilhabeberatung/id1394447062

Google Play Store:

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.gsub.teilhabeberatung

Neue Wege in Freiwilligendienste

Freiwilligendienst mit einer Hör-, Seh- oder Gehbehinderung beim Paritätischen
Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e. V:
Der Paritätische Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e. V. bietet Menschen aller
Altersklassen die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und/oder einen
Bundesfreiwilligendienst (BFD) in vielfältigen Einrichtungen zu absolvieren. Im Laufe des
Freiwilligendienstes erhalten die Teilnehmer praktische Einblicke in den Alltag verschiedener sozialer Berufe:
Infoschreiben FWD mit Beeinträchtigung
1 2 3