Was ist die EUTB?

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung

Was ist das?

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabe – Beratung heißt kurz: EUTB.

Die EUTB berät Menschen.

Zum Beispiel:

  • Menschen mit Behinderung
  • Familie und Freunde von Menschen mit Behinderung
  • Menschen ohne Behinderung
  • Kranke Menschen

Die EUTB ist kostenlos.

 

Warum gibt es die EUTB?

Manche Menschen können nicht bei allem mit machen.

Oder wissen nicht:

  • Welche Rechte habe ich?
  • Wo stelle ich einen Antrag?
  • Wer hilft mir?

Das kann die EUTB erklären.

Die EUTB hilft Ihnen:

  • Eine Lösung finden
  • Einen Weg finden
  • Besser bei allem mit machen

 

Wer berät sie in der EUTB?

In der EUTB arbeiten Berater.

Die Berater kennen Ihre Probleme.

Und die Lösungen.

Manche Berater haben eine Behinderung.