Online Fachveranstaltung: Hilfsmittel und Pflege am 22.06.2022 von 15 – 17:30

Das EUTB Team der Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. lädt herzlich ein zu unserer dritten Online Fachveranstaltung zum Thema “Hilfsmittel und Pflege”. Es geht einmal um die Möglichkeiten der Finanzierung, aber auch um die verschiedenen Kostenträger. Mit Informationen des Pflegestützpunktes des Regionalverbandes Saarbrücken und der EUTB möchten wir Ihre Fragen zu diesem Themenkreis beantworten.
Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte diesem Flyer:

Einladung 3. Onlineveranstaltung
Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier:

https://forms.office.com/r/FxRypUef2H

 

oder info@teilhabeberatung-saarland.de

Hilfe und Beratung für geflüchtete Menschen mit Behinderungen

https://kobinet-nachrichten.org/blog-flucht-und-behinderung/
Unter dem Link finden Sie Informationen zu Flucht und Behinderung.

Menschen mit Behinderungen, die durch Flucht in Deutschland ankommen, stehen vor zahlreichen Problemen, die nur mit Hilfe eines guten Netzwerkes und Beratung zu meistern sind. 
In Saarbrücken finden Sie beim Infopoint des Zuwanderungs- und Integrationsbüros (ZIB) Beratung und Information zu allgemeinen Themen, aber auch speziell zu Fragen rund um Fragen zu Behinderung in Zusammenarbeit des ZIB mit unserer EUTB. Der nächste Beratungsnachmittag mit Dolmetscher ist am 18. Mai von 14 bis 17 Uhr im im Infopoint Ukraine SB, Katholisch-Kirch-Str. 5. Der Ort ist im Erdgeschoss und barrierefrei.
Keine Anmeldung nötig!

Schutz vor Gewalt in Einrichtungen der Behindertenhilfe

In einem gemeinsamen Papier haben der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung und die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte (DIMR) heute Handlungsempfehlungen für Politik und Praxis zum Thema „Schutz vor Gewalt in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen“ vorgelegt.

weiterlesen: https://kobinet-nachrichten.org/2022/05/16/handlungsempfehlungen-fuer-schutz-vor-gewalt-veroeffentlicht/

Einladung zu den 6. Südwestdeutschen Parkinsontagen am 24. + 25. Juni 2022

Der Landesbeauftragte der Deutschen Parkinsonvereinigung Rheinland Pfalz weist auf die im Juni in Kaiserslautern im Best Western Hotel stattfindende Fachveranstaltung zu Parkinson, Medikation und Therapien hin. In Fachvorträgen und Workshops erwarten Sie Informationen und persönliche Beratung zu Parkinson.
Die Anmeldedaten und näheres zum Ablauf finden Sie hier:

SWD-PT 2022_Flyer_Einzelseitenansicht

Wie entwickelt sich der barrierefreie Tourismus?

Das Thema ist an sich nicht neu…aber was hat sich in den letzten Jahren wirklich getan? Wie unterstützt die Politik die Umsetzung? Die Einführung eines Zertifizierungssytems “Reisen für alle” hat in einzelnen Bereichen und Regionen für Verbesserungen gesorgt, dennoch bleibt es vielerorts bei “Insellösungen”, weit entfernt von einem aufeinander abgestimmten Konzept über An- und Abreise, Unterkunftsmöglichkeiten und Aktivitäten vor Ort. Auch die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen aus Bund und Ländern haben eine gemeinsame Erklärung zu dem Thema abgegeben.
Lesen Sie hierzu einen Artikel von kobinet Nachrichten:
https://kobinet-nachrichten.org/2022/04/12/schoene-worte-allein-schaffen-keine-barrierefreiheit/

Erreichbarkeit unserer Beratungsstelle

Wir freuen uns, dass wir an allen unseren Standorten auch persönlich für Sie da sind und Beratungen unter Einhaltung der aktuell geltenden Regelungen und den geltenden Hygienerichtlinien durchführen können. Auch unsere Außenstellen in Wadern, Schmelz, Püttlingen und Dudweiler sind für persönliche Beratungen verfügbar. Wir bitten allerdings  um vorherige Terminvereinbarung. Sie erreichen uns unter den unten angegebenen Telefonnummern oder per Email.

Des Weiteren können wir Ihr Anliegen auch am Telefon oder in einer Videokonferenz besprechen. Bitte nutzen Sie auch diese Möglichkeiten!

Die ausführlichen jeweils aktuellen Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen der saarländischen Landesregierung finden Sie auf unserer Internetseite unter https://corona.saarland.de/DE/home/home_node.html

Hier nochmal alle Kontaktmöglichkeiten zur Teilhabeberatung der Landesvereinigung Selbsthilfe e.V.:

info@teilhabeberatung-saarland.de
oder
0681/9104770     für alle BeraterInnen
0176/85649008  Annette Pauli
0152/07523889  Claudia Warken
0152/59667746  Renate Schorr
0152/07523817   Andreas Klein- Bruerius
0176/40434790   Lea Imorde

Aktuelle Informationen finden Sie auch weiterhin auf unserer Website!

1 2 3 4