Sozialministerium erleichtert den Einsatz des Entlastungsbetrages

Das saarländische Sozialministerium will den Zugang zum Einsatz des Entlastungsbetrages der Pflegekassen (125,- € im Monat ab Pflegegrad 1) erleichtern. Bislang konnte dieser nur bei anerkannten Pflegediensten geltend gemacht werden, auch für haushaltsnahe Dienstleistungen. Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe soll das Geld nach dem Willen des Ministeriums nun auch niedrigschwelliger einsetzbar sein.

Lesen Sie den Artikel unter
https://corona.saarland.de/DE/service/medieninfos/_documents/pm_2020-03-31-Nachbarn-helfen-Nachbarn.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.