Fachveranstaltung “Leben mit Autismus” fand großen Anklang!

Toleranz, Verständnis und Akzeptanz für die andere “Art des Denkens und der Wahrnehmung”, dies war ein Kernpunkt in den Vorträgen und in der Diskussion um Leben, Bildung und Arbeit für Menschen aus dem Autismusspektrum am 10. November. Die große Zahl an Teilnehmenden zeigte das Interesse und die Bedeutung des Themas. Eindrucksvoll schilderte Regine Winkelmann (https://www.autisten.info/ ) ihre Erfahrungen auf ihrem Lebensweg und mit ihrer Familie. Die Reaktionen der Teilnehmer zeigten, wie sehr Betroffene mit Unverständnis und Hilflosigkeit zu kämpfen haben. Vor allem Bildungssystem und die Arbeitswelt zeigen sich in vielen Teilen zu unflexibel, um nachhaltig Veränderungen zu gestalten.

Hier gibt es noch viel “Luft nach oben”, wie auch der Vortag von Christoph Giloi, Geschäftsführer Autismustherapiezentrum Saarland zeigte.
Hier können Sie die beiden Vorträge noch einmal nachhören/ -lesen!

https://youtu.be/ih9Z-B4mdbg

Vortrag Herr Giloi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.