Impressum / Datenschutzerklärung

Betreiber der Homepage

Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland
Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung
Anschrift: Futterstraße 27, 66111 Saarbrücken
Telefon: 06819104770
Telefax: 068196021329
E-Mail: info@teilhabeberatung-saarland.de
Internet: https://www.teilhabeberatung-saarland.de

 

Name und Adresse der verantwortlichen Stelle

 

Leitung

Frau Angela Staub

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Frau Angela Staub

 

Weitere Angaben

Position: Vorsitzende

 

Worauf bezieht sich dieses öffentliche Verfahrensverzeichnis?

Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Das vorliegende öffentliche Verfahrensverzeichnis bezieht sich auf die Website www.teilhabeberatung-saarland.de

Dieses öffentliche Verfahrensverzeichnis bezieht sich auf die Verwaltung von Klientendaten.

Wir setzen folgendes CMS für unsere Website ein: WordPress.

Arten der verarbeiteten Daten
– Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen
Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen
Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung
– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.

 

IP- und E-Mailadressen der Klienten

IP-Adressen dienen der Identifikation eines Internetanschlusses, von dem aus auf das Internet zugegriffen wird. Mithilfe einer IP-Adresse kann im Notfall der Standort eines Klienten bestimmt werden.

Die E-Mailadresse des Klienten dient in der Regel der Benachrichtigung bei vorliegenden Antworten oder Terminfragen.

Wir speichern weder die IP-Adressen noch die E-Mailadressen von Klienten.

 

Abrechnung

Die Beratung erfolgt generell kostenfrei.

 

Verkauf von Daten

Es werden generell keine personenbezogenen Daten verkauft.

 

 Statistische Auswertung

Es findet keine statistische Auswertung von personenbezogenen Daten statt.

 

Betroffene Personengruppen

Die betroffenen Personengruppen beschreiben die Personen, von denen wir personenbezogene Daten erfassen.

Wir erheben personenbezogene Daten von folgenden Personengruppen:

Kategorien betroffener Personen
Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen
Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Rechte der betroffenen Personen
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten
unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine
Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere
Verantwortliche zu fordern. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die
Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht
Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Empfänger der Daten

Die Empfänger der Daten sind diejenigen Personen, die Zugriff auf die erhobenen Daten haben.
Zugriff auf die erhobenen Daten haben folgende Personengruppen:
MitarbeiterInnen der Landesvereinigung SELBSTHILFE e.V.

 

 

Übermittlung an Drittstaaten

Es findet keine Datenübermittlung an Drittstaaten außerhalb der EU statt.

 

Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung

Unsere Einrichtung trifft folgende Vorkehrungen zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung:

Unser öffentliches Verfahrensverzeichnis bietet Ihnen alle notwendigen Informationen in kompakter und übersichtlicher Form. Wenn Sie weitere Fragen haben oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit an info@teilhabeberatung-saarland.de wenden. Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

 

Copyright

(c) 2018 Landesvereinigung SELBSTHILFE e.V.
Futterstraße 27
D 66111 Saarbrücken

 

Nutzungserlaubnis

Die Nutzung von Dokumenten (Online-Texte, Grafiken und Download-Dateien) dieser Web-Seite ist erlaubt,
 wenn die Dokumente nur zu nichtkommerziellen oder privaten Informationszwecken genutzt und nicht im Internet oder über sonstige Medien veröffentlicht werden, wenn die Dokumente unverändert bleiben und
 wenn der eingangs aufgeführte Copyright-Vermerk auf allen Kopien erscheint. Die Nutzung zu anderen Zwecken ist ohne die schriftliche Zustimmung der Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland nicht gestattet.

 

Haftung

Die Dokumente und Grafiken auf dieser Web-Seite wurden mit fachlicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können sie Ungenauigkeiten oder typographische Fehler enthalten. Die Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit der auf dieser Web-Seite veröffentlichten Dokumente. Diese werden unter Ausschluss der Gewährleistung zur Verfügung gestellt.
Die Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland haftet nicht für unmittelbare und mittelbare Schäden sowie Folgeschäden, entgangenen Gewinn oder für Schäden, die zum Beispiel durch Nutzungsausfall oder Datenverlust entstehen, sei es aufgrund vertragsgemäßen Handelns oder aus Fahrlässigkeit, Vorsatz oder aufgrund einer unerlaubten Handlung, die durch die Nutzung oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen dieser Web-Seite entstehen.

 

Änderungsvorbehalt

Die Die Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland behält sich vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen an den Dokumenten vorzunehmen.

 

Links zu anderen Web-Seiten

Es besteht die Möglichkeit, über Links die Web-Seite der Teilhabeberatung Saarland/ Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland zu verlassen. Die Web-Seiten, auf die verwiesen wird, unterliegen nicht der Kontrolle der Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland.
Die Landesvereinigung Selbsthilfe e.V. im Saarland ist nicht verantwortlich für die Inhalte dieser oder weiterführender Web-Seiten.