Aktuelles/ Links

Barrierefreier Umbau

Hier können für 2018 wieder Fördermittel für einen barrierefreien Umbau im Badezimmer beantragt werden:
In einem Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 8.10.18 wird auf eine mögliche Förderung veriwesen: https://epaper.saarbruecker-zeitung.de/#/read/sbm/today?page=13&article=39365693

Weitere Informationen unter:

https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/Zuschussportal/

 

Nützliche Hinweise zum Thema Reisen:

Hier finden Sie nützliche Hinweise zu Reisen, Mobilität, Freizeit, Unterkünften und barrierefreien Orten.

https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/mobil-mit-behinderung/

https://www.adac.de/reise-freizeit/ratgeber-reisen/barrierefreier-tourismus/

https://www.adac.de/-/media/pdf/rechtsberatung/selbstbestimmt-unterwegs.pdf?la=de-de&hash=DF88ACA3AD30A69272AD543797EF32F12CC9ED23

https://www.reisen-fuer-alle.de/

 

Bundesteilhabegesetz in der Umsetzung:

Das Bundesteilhabegesetz ist in der Umsetzungsphase, die stufenweise Änderung im SGB IX und der Eingliederungshilfe stellen die Leistungsberechtigten vor große Herausforderungen, ihre Möglichkeiten im Blick zu behalten. Wir stellen daher hier nützliche Links auf Seiten ein, denen Sie wichtige Informationen entnehmen können. Unter den Reitern BTHG – Kompass und Beteiligung finden Sie Fragen und Antworten zu wichtigen Themen in der Teilhabe und der Teilhabeplanung.

https://umsetzungsbegleitung-bthg.de/

 

Reformstufen des BTHG:

Das BTHG tritt in vier Stufen in Kraft, 2018 ist die EUTB eingeführt worden, die nächste wichtige Verbesserung tritt am 1. Januar 2020 in Kraft, wenn die Einkommens- und Vermögensgrenzen in der Eingliederungshilfe angehoben werden und das Partnervermögen nicht mehr hinzugezogen wird. Am 1.1.2023 wird der Kreis der Leistungsberechtigten neu definiert. Die Regelungen, die 2018 in Kraft getreten sind, sind auf der folgenden Seite übersichtlich zusammengefasst:

https://www.dvfr.de/rehabilitation-und-teilhabe/meldungen-aus-der-reha-landschaft/detail/artikel/bthg-aenderungen-ab-2018/

Weitere Erläuterungen finden Sie unter

https://www.rehadat.de/de/